DAS UNTERNEHMEN LS-MECHANIK

LS-Mechanik wurde 1994 als Dienstleistungs- und Fertigungsunternehmen für den Werkzeugbau im Bereich der Kaltmassivumformung gegründet. 1998 wurde das Portfolio von LS-Mechanik um den Bau von Sondermaschinen erweitert. Von der Konstruktion, Fertigung, Montage und Inbetriebnahme bis hin zur Programmierung der Steuerung und Regelung der Anlagen liefert LS-Mechanik seither einsatzbereite Sondermaschinen.

2011 begann die Errichtung eines eigenen Gebäudekomplexes, der es ermöglicht, Büro-, Fertigungs- und Montagebereiche in einem Trakt anzusiedeln (Fertigstellung: September 2012). Überdies bietet LS-Mechanik durch erneute Erweiterung des eigenen Leistungsspektrums nunmehr auch Engineering-Dienstleistungen an.

Mittlerweile beschäftigt LS-Mechanik mehr als 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

LS-Mechanik ist 3. Preisträger des Hessischen Kooperationspreis des TechnologieTransferNetzwerk (TTN) Hessen 2011 mit dem Forschungsprojekt „Grundlagen und Mechanismen des EMPT-Schweißens“, das gemeinsam mit dem Institut für Produktionstechnik und Umformmaschinen (PtU) der Technischen Universität Darmstadt und der PST products GmbH, Alzenau, durchgeführt wurde (Nähere Informationen finden Sie unter Referenzen).

 

Diese Webseite verwendet Cookies.  Mehr Informationen
Einverstanden